1.Spieltag: 1.FC Lauffen - SGM 3:4

Saisonstart nach Maß mit den ersten 3 Punkten gegen den 1. FC Lauffen.

In der Anfangsphase fand die SGM gut ins Spiel und konnte sich die ersten Chancen erarbeiten. So war es in der 23. Minute, Daniel Zschegel der seine Mannschaft früh mit 0:1 in Führung brachte. Leider hielt diese Führung nur wenige Minuten und die Hausherren glichen zum 1:1 aus. Von nun an war es eine offene Partie mit Chancen auf beiden Seiten welche aber der Youngster Chris Edelmann durch einen schönen Alleingang zu nutzen wusste und eiskalt noch vor der Pause zum 1:2 erhöhte. Gleich nach der Pause musste die SGM etwas unglücklich durch ein Eigentor das 2:2 hinnehmen. Danach gab man jedoch nicht auf und konnte mit dem 2:3 durch Chris Edelmann und 2:4 durch Ralf Biedermann davonziehen. Weitere Möglichkeiten, die Führung noch höher zu gestallten, ließ die SGM dann aber leichtfertig liegen. Anschließend wurde die Partie immer unruhiger und als man dem Schlusspfiff entgegen fieberte, musste der SGM Torwart Egon Loch nach einem Kampf um den Ball im Strafraum die etwas hart gewertete rote Karte hinnehmen. Den anschließenden Elfmeter verwandelten die Hausherren zum 3:4 mit zeitgleichem Schlusspfiff.