19. Spieltag: TSV Nordhausen II - SGM 1:4

Klarer Sieg für die SGM im Kellerduell.

 

Bereits in den ersten Minuten stand die SGM auch mental auf dem Platz und konnte früh die ersten Torchancen verzeichnen. Bereits in der 23. Minute konnte A. Strammer das 1:0 nach schöner Vorarbeit über die Flügel erzielen. Fast identisch war dann auch das 2:0 durch Lars Reinhard, nach ebenfalls exzellenter Hereingabe durch Edwin Loch. Weitere Chancen lies die SGM jetzt leichtfertig liegen, so ging es mit 2:0 in die Pause. Die Hausherren konnten bis dahin nicht viel verzeichnen, setzten jedoch zeitweise gekonnt Ihre Stürmer in Szene was der SGM Abwehr höchste Konzentration abverlangte. Nach der Pause benötige die SGM wieder einige Chancen bis endlich das 3:0 in der 51. Minute durch Edwin Loch gelang. in den folgenden 10 Minuten lies die SGM ein wenig nach und so kam der TSV noch einmal kurz ins Spiel und erzielte mit einem Sonntagsschuss das 3:1 in der 60. Minute. Fortan hatte die SGM abermals zahlreiche Chancen welche zu leichtfertig vergeben wurden oder der Gästetorhüter wirklich sehr gut parierte. So war es dann Alex Strammer, der seinen 2. Treffer an diesem Tag in der 80. Minute zum 4:1 Endstand erzielen konnte. Alles in allem ein nie gefährdeter Sieg, welcher höher hätte ausfallen können.