22. Spieltag: SV Bonfeld - SGM 2:1

Erneute Niederlage in den Schlussminuten.

 

 

Von Beginn an waren beide Teams auf Augenhöhe mit einem leichten Chancenplus

für die Gastgeber. Kurz vor der Pause waren es die Gastgeber, die einen Abwehrschnitzer der SGM ausnutzten, ebenfalls schön zu Ende spielten und das 1:0 in der 44. Minute erzielten. Nach der Pause neutralisierten sich beide Teams, wobei die SGM dann besser ins Spiel kam und den Druck auf das 1:1 erhöhte. Das verdiente 1:1 gelang Marcel Schmälze dann auch in der 81. Minute, der gekonnt nachsetzte und anschließend souverän einschob. Zu diesem Zeitpunkt wäre ein Unentschieden für beide Teams verdient gewesen, dies sah der Unparteiische jedoch anders und pfiff nach einem Laufduell im Strafraum, kurz vor Schluss auf Elfmeter für Bonfeld, welcher dann auch zum 2:1 Endstand verwandelt wurde. Erneut steht man wieder ohne Punkte da und hält wohl so langsam den Saisonrekord für Gegentore vom Elfmeterpunkt.