1. Spieltag: SGM - GSV Eibensbach 1:4

Verdiente Niederlage im Derby nach sehr schwacher Leistung der SGM im Auftaktspiel

Da die Gäste über die komplette Spielzeit spritziger und energischer waren verlor man den Saisonauftakt völlig zu Recht mit 1:4 Toren. Die sehr ruppig agierenden Eibensbacher kamen von Anfang an besser ins Spiel und profitierten auch von dem sehr großzügigen Schiedsrichter, der an diesem Tag sehr viel durchgehen lies. Mit einem Doppelschlag in der 15. und 16. Spielminute, als man defensiv völlig orientierungslos wirkte, geriet man schnell in Rückstand. Hoffnung kam auf als S. Pfanzler kurz vor der Halbzeit den Anschlusstreffer per Handelfmeter verwandelte. Mit einem weiteren Doppelschlag zwischen der 62. und 65. Minute war das Spiel praktisch entschieden. Leider hatte die SGM an diesem Tag zu viele Fehler im Aufbauspiel und legte dem Gegner das ein oder andere Tor praktisch vor. Nichts desto Trotz ein verdienter Sieg der Gäste die einfach einen Schritt weiter für die Saison vorbereitet wirkten als die an dem Tag völlig überforderte SGM.

 

Eine deutliche Leistungssteigerung ist von Nöten will mann in Kleingartach am Sonntag, den 4.September sein Auswärtsspiel gegen die 2.Mannschaft von SG Stetten-Kleingartach bestehen.

 

Tore für die SGM:

37. Minute: S. Pfanzler (Foulelfmeter)

 

Kader:

Naranjo Schiffert, Luis - Auderer, Stefan - Bückle, Simon - König, Markus - Rembe, Valentin - Feiler, Lars - Pfanzler, Simon - Cardia, Sergio - Reinhard, Lars - Eisele, Florian - Strammer, Alex - Auderer, Christian - Ceric, Benjamin - Keuerleber, Tobias - Biedermann, Ralf - Baumgärtner, Benjamin - Fischer, Alexander