9. Spieltag: SGM - Spfr. Stockheim 2:1

Verdienter Sieg im Derby gegen die Sportfreunde aus Stockheim

Hart umkämpft und spannend wie es bei einem Derby eben ist behielt die SGM die Oberhand. In der ersten halben Stunde lebte man mehr vom Kampf, die spielerische Linie fehlte bei beiden Teams. Folgerichtig als man immer besser ins Spiel fand gelang A. Strammer in der 32. Minute als er nach einem Einwurf mit dem Rücken zum Tor stand mit einer Bogenlampe das 1:0.  Nun dominierte man das Geschehen und verdient konnte F. Eisele nur 5 Minuten später nach einem Eckball zu einem weiteren Treffer einköpfen. Kurz nach der Halbzeit verletzte sich ein Stockheimer Spieler ohne Einwirkung des Gegners so schwer dass die Partie für 20 Minuten unterbrochen wurde und er mit dem Krankenwagen abtransportiert wurde. Die SGM wünscht dem Spieler eine schnelle und vollständige Genesung. Fortan lief bei der SGM nicht mehr viel zusammen. Man hatte zwar noch mehrere glasklare Torchancen um eine Vorentscheidung herbeizuführen, jedoch scheiterte man im Abschluss kläglich. So musste man am Ende noch zittern als Stockheim drängte und in der 83. Minute zum Anschluss verkürzte. Alles in allem konnte man den Sieg verdientermaßen über die Zeit retten.

TORSCHÜTZEN SGM:
   
Alex Strammer
1:0 (37.)
Strammer, Alex

Florian Eisele

2:0 (41.)
Eisele, Florian