16. Spieltag: GSV Eibensbach - SGM 1:2

Wichtiger Derbysieg zum Auftakt in die Rückrunde

Absolut verdient konnte die SGM im Auswärtsderby in Eibensbach die ersten 3 Punkte der Rückrunde einfahren. Im ersten Abschnitt hatte die SGM deutliche Spiel- und Chancenvorteile ohne jedoch Kapital daraus schlagen zu können. Im Abschluss scheiterte man 2x am Pfosten und mehrfach am guten Torhüter von Eibensbach. Die Hausherren konnten eine Minute vor der Halbzeit nach einem Eckball und ihrer ersten Torchance überraschend in Führung gehen. Nach der Halbzeit plätscherte das Spiel zunächst vor sich hin bis in der 63. Minute M. Moussa nach einer Kopfballvorlage von F. Eisele  aus kurzer Distanz zum 1:1 ausgleichen konnte. Konzentriert spielte die SGM weiter nach vorne, wobei man dennoch die jetzt stärker ins Spiel kommenden Eibensbach nicht aus den Augen zu verlieren durfte. Als sich in der vorletzten Minute alle mit einer Punkteteilung abgefunden hatten spielte M. Schmälzle einen genialen Pass in den Strafraum und A. Strammer konnte mit einem blitzsauberen Tor den umjubelten Siegtreffer erzielen. Kurz darauf hatte man sogar noch die Möglichkeit, die Führung weiter auszubauen, scheiterte dann jedoch im Abschluss. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung investierte die SGM läuferisch mehr als der Gegner sodass man Anschluss in der Spitzengruppe der Tabelle halten kann. Positiv erwähnten muss man, dass beide Mannschaften konsequent verteidigten es jedoch aber zu keinem Zeitpunkt unfair oder unsportlich wurde.

TORSCHÜTZEN SGM:

 

   
 
Marouf Moussa
1:1 (64.)
Moussa, Marouf
 
Alex Strammer
1:2 (91.)
Strammer, Alex