22. Spieltag: SC Böckingen - SGM 4:0

SGM weiterhin noch nicht auf Kurs und verliert das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer

Im Topspiel gegen den Tabellenführer musste man am Ostermontag  in der 7. Spielminute nach einer Standardsituation das 1:0 hinnehmen. Auch in den Folgeminuten tat sich die SGM schwer ins Spiel zu finden und ermöglichte so dem Gegner immer wieder Räume. So baute der SC Böckingen in der 27. Minute wieder per Standard sein Führung zum 2:0 aus.  Deutlich wachgerüttelt kam man jetzt besser ins Spiel und konnte einige Chancen erarbeiten, diese jedoch nicht nutzen.  Kurz vor dem Pausenpfiff vergab man die Chance auf das 2:1 durch einen Elfmeter, was zu diesem Zeitpunkt wohl nochmal Aufwind gegeben hätte. Nach der Pause verteilte dann die SGM weitere Ostergeschenke was die Tore zum 3:0 und 4:0 in der 47. und 50. Minute zu Folge hatte. Anschließend verflachte die Partie ein wenig und bis zum Schlusspfiff neutralisierten sich die Teams gegenseitig. Zusammenfassend war die SGM leider im Topspiel nicht auf Topniveau und muss weiter gegen den Negativtrend der letzten Spiele arbeiten.  

 

Vorschau: Am kommenden Sonntag, den 23.04. empfängt man zu Hause in Frauenzimmern den 1. FC Lauffen. Spielbeginn ist um 15Uhr