27. Spieltag: SGM Fürfeld/Bonfeld II - SGM 1:7

Auch in der Höhe verdienter Auswärtssieg bei der SGM Fürfeld/Bonfeld II

Bei sommerlichen Temperaturen begannen taten sich beide Mannschaften schwer, wobei man die Gastgeber bis auf wenige Situationen klar im Griff hatte.  So gelang es Florian Eisele durch einen lupenreinen Hattrick in der ersten Hälfte unsere Jungs mit 0:3 in Führung zu bringen. Nach der Halbzeit agierte man die ersten 10 Minuten etwas schlampig und so konnten die Hausherren durch einen Konter den Treffer zum 1:3 in der 56. Minute erzielen. Anschließend sammelte man sich wieder und erzielte durch Razwan Miklos die Treffer in der 62. zum 1:4 und in 75. Minute. zum 1:5. In der 84. Minute nutzte der eingewechselte Luis Naranjo-Schiffert in bester Mittelstürmer Manier eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft von Fürfeld/Bonfeld und setzte gekonnt den Ball durch die Beine des Heimkeepers zum 1:6. Der eigentlich ausgebildete Torspieler zeigte hier feinste Feldspielerqualitäten und empfahl sich dadurch für höhere Aufgaben. Den Schlusspunkt zum 1:7 setzte nochmal Razwan Miklos in dem er den Ball aus halb linker Position per Direktabnahme unter die Latte hämmerte. Die SGM setzt sich dadurch erstmal auf dem 4. Tabellenplatz fest und kann die folgenden 3 Partien noch nutzen um dies noch zu verbessern. 

 

TORSCHÜTZEN SGM:

 

 
Florian Eisele
0:1 (10.)
Eisele, Florian
 
Florian Eisele
0:2 (30.)
Eisele, Florian
 
 
Razvan Miklos
1:4 (62.)
Miklos, Razvan
 
 
 
Razvan Miklos
1:7 (89.)
Miklos, Razvan