28. Spieltag: SGM - SV Massenbachhausen II 5:2

SGM dreht Rückstand und siegt verdient gegen den direkten Tabellennachbarn

 

Eigentlich startete man gut in die Freitagabendpartie, musste jedoch unglücklich nach 9 Minuten durch ein Eigentor dem Rückstand hinterherrennen. Der Schock durch den frühen Rückstand hielt bis zur 29.Minute an, als man dann jedoch durch einen wunderschönen Spielzug über R. Miklos auf F. Eisele das 1:1 erzielte. In den Folgeminuten hatten dann die Gäste Ihre beste Phase im Spiel und so musste die SGM sogar noch kurz vor der Pause das 1:2 hinnehmen. Mit dem absoluten Willen die Partie noch zu drehen kam man nach der Pause aus der Kabine. So fand man nach und nach besser ins Spiel und erkannte wie man die Gäste überwinden konnte. In der 62. Minute war es dann soweit als F. Eisele gut nachsetzte und denn Ball über die Linie bugsierte. In den nächsten 10 Minuten drückte die SGM deutlich aufs Tempo und erspielte sich immer weitere Chancen. Als in der 65. Minute dann Lars "Bambi" Reinhard alle Gegner samt Torhüter umkurvte erzielte er das lang überfällige 3:2. Nur 2 Minuten später schlich sich L. Reihnard wieder einmal der Abwehr davon und legte dann blitzsauber auf F. Eisele ab der dann das 4:2 erzielte. 

Bis zum Ende versuchte man weiter nach vorne zu spielen, was den Gästen dann nochmals 2 gute Chancen ermöglichte, welche jedoch exzellent von SGM Keeper L. Naranjo vereitelt wurden. Kurz vor Schluss schaltete dann L. Reinhard im Strafraumgetümmel am schnellsten und markierte den Treffer zum 5:2 Endstand. Alles in Allem eine sehr gute Partie mit 2 unterschiedlichen Halbzeiten in der die SGM streckenweise einen sehr ansehnlichen Fussball spielte. In den kommenden 2 Partien gegen Nordheim und Lauffen II kann sich die SGM  in der Tabelle weiter verbessern was durchaus nochmal für Spannung sorgen könnte.  

 

Vorschau: Am kommenden Sonntag, den 28.05 ist man beim Tabellendritten zu Gast in Nordheim. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

 

TORSCHÜTZEN SGM: