8. Spieltag: SGM - SG Stetten/Kleingartach 1:5

Eine herbe Klatsche kassierte man gegen den Tabellenzweiten

Die SGM spielte nur 35 Minuten gut mit, bis man einen Schuss von der Strafraumkante in den Winkel hinnehmen musste. Kurz darauf noch ein abgefälschtes Tor zum 0:2 Pausenstand. Nach der Pause hatte man noch die beste Phase, vergab jedoch die Möglichkeit auf den Anschlusstreffer. So kassierte man jedoch nach und nach die weiteren Tore zum 0:3, 0:4 und 0:5. die Chancen Auswertung der SG Stetten war wirklich ausgezeichnet so war es schwer nochmal zurückzukommen. Den Ehrentreffer zum 1:5 durfte dann Chris Würtz kurz vor Schluss noch durch einen platzierten Fernschuss erzielen. Leider verkauft man sich aktuell jede Woche unter Wert und muss nun hart daran arbeiten den verpatzten Saisonstart wieder auszubügeln.

TORSCHÜTZEN SGM:

   
Chris Würtz
1:5 (90.+3)
Würtz, Chris